Kultur Format
Schräg, kurz und kurzweilig: Das Taschenopern-Festival bringt fünf Opern-Miniaturen zu aktuellen Themen
Mi, 22. November. 2023 // 03:28

Die Oper ist und bleibt das größte musikalische Format, nicht selten sind sie drei, vier manchmal sogar fünf Stunden lang. Sie sind teuer, ein wenig sperrig und meistens stammen sie aus einem längst vergangenen Jahrhundert. Die Szene Salzburg, das Österreichische Ensemble für neue Musik und Klang 21 haben sich daher zusammengetan und produzieren Mini-Opern zu aktuellen Themen. Wir haben die zehnte Ausgabe des so genannten Taschenopernfestivals für Sie besucht.

Ganze Sendung ansehen
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (RTS Regionalfernsehen GmbH , Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: