Regional TV Salzburg

Gemeinderatswahlen 2019 im Tennengau: Golling
 
Sondersendung  

Gemeinderatswahlen 2019 im Tennengau: Golling

Bevor wir nach Hallein, in die spannendste Arena des Tennengaus schauen, werfen wir einen Blick auf das verkehrsgebeutelte Golling. Die Schönheit und Lebensqualität der Gemeinde leidet massiv unter dem Schwerverkehr der durch den lebendigen Ortskern rollt. Um dem Lärm zu entgehen bleiben Türen und Fenster gerne geschlossen auch im Sommer. ÖVP Bürgermeister Peter Harlander hat das Amt von Anton Kaufmann übernommen und stellt sich nun erstmals einer Bürgerwahl. Nicht nur Thomas Bader von der SPÖ fordert ihn heraus, sogar die FPS stellt mit dem Mediziner Gerhard Hirschlehner einen Kandidaten.

 
Gemeinderatswahlen 2019 im Tennengau: Hallein
 
Sondersendung  

Gemeinderatswahlen 2019 im Tennengau: Hallein

Der politische Kampf um die zweitgrößte Stadt des Landes hat begonnen. Max Klappacher hat letztes Jahr das Bürgermeisteramt von Gerhard Anzengruber übernommen, und immer noch ist die 21.000-Einwohner-Stadt fest in ÖVP-Händen. 4 Herausforderer kämpfen mit harten Bandagen um die absolute Mehrheit der ÖVP am 10. März zu brechen. Im Rahmen der SN-Wahltour erlebten jedenfalls 300 Gäste eine lebendige Podiumsdiskussion im Halleiner Stadtkino.

 
Gemeinderatswahlen 2019 im Lungau: Sankt Margarethen
 
Sondersendung  

Gemeinderatswahlen 2019 im Lungau: Sankt Margarethen

Sankt Margarethen war überrascht dass ihr Ortschef nicht mehr kandidiert. Der SPÖ Landtagsabgeordnete Gerd Brand geht mit 45 Jahren in die Privatwirtschaft.  Ein langer Entscheidungsprozess ist vorausgegangen, nicht die Kommunal- doch aber die Landespolitik habe ihm die Entscheidung leichter gemacht. Nun stellen mit Johann Lüftenegger und Willi Holzer nur ÖVP und FPÖ einen Kandidaten für Sankt Margarethen.

 
Gemeinderatswahlen 2019 im Lungau: Muhr
 
Sondersendung  

Gemeinderatswahlen 2019 im Lungau: Muhr

In der 500 Einwohner Gemeinde Muhr vermisst man vor allem eines, einen Nahversorger. Der neue Bürgermeister Muhrs wird sich auf die Suche nach diesem wichtigen Puzzlestein machen müssen. Im Gemeinderat halten sowohl die SPÖ als auch die ÖVP vier Sitze, was ein spannendes Rennen verspricht. Mit Christian Kremser von der SPÖ, Hans-Jürgen Schiefer von der ÖVP und Petra Krznar von der FPÖ treten drei Kandidaten an.

 
Gemeinderatswahlen 2019 im Lungau: Ramingstein
 
Sondersendung  

Gemeinderatswahlen 2019 im Lungau: Ramingstein

Unser letzter Bericht führt uns in den hinteresten Winkel des Lungaus, wo sich ein spannendes Duell zwischen Leonhard Kocher von der ÖVP und Günther Pagitsch von der SPÖ anbahnt. Der Erhalt eines Ortsjuwels, nämlich der Wallfahrtskirche Maria Hollenstein im Ortsteil Kendlbruck, aber auch der donnernde Schwerverkehr werden zentrale Herausforderungen der Zukunft Ramingsteins sein.

 
 
 
  • ___________________________________________ ___________________________________________

  •  

    NÄHER DRAN
    AN GANZ ÖSTERREICH...
    ...mit R9 dem regionalen
    Fernsehen Österreichs

css.php