Salzburg Magazin
Schafbergbahn erweitert Fuhrpark mit zwei modernen dieselelektrischen Lokomotiven
Di, 7. Juli. 2020 // 04:32

Die Schafbergbahn erweitert ihren Fuhrpark. Zwei neue dieselelektrische Loks treten ihren Dienst an. Die neuen, umweltfreundlicheren Lokomotiven sollen bis zu 68.000 Liter Diesel pro Jahr einsparen. Außerdem sollen sie künftig mehr Besucher transportieren und die Wartezeiten verringern. Im Beisein der Landeshauptleute aus Salzburg und Oberösterreich wurden die neuen Loks vergangene Woche getauft und der Öffentlichkeit präsentiert.