Orte, Zeit & Zeugen
Sankt Michael im Lungau: Zwischen zwei Pässen
Mi, 23. März. 2022 // 29:17

Der Saumhandel von Salzburg durch die Alpen Richtung Süden hat viele Orte geschichtlich geprägt. Der Weg über den Radstädter Tauern und dann weiter über den Katschberg nach Kärnten war lang und beschwerlich. Zwischen diesen zwei Pässen liegt heute noch Sankt Michael im Lungau. Schon 1416 erlangte der abgelegene Ort, dank dieser besonderen Lage, das Marktrecht. Bis ins 19. Jahrhundert war die örtliche Glasfabrik das Aushängeschild Sankt Michaels. Heute ist man stolz, dass Skirennläufer aus aller Welt anreisen um am Petersbründllift zu trainieren.