Salzburg Magazin
proHolz“ Salzburg inszeniert ökologischen Fußbadruck als Holzinstallation am Fuße des Großglockners
Fr, 11. Juni. 2021 // 04:03

Klimaschutz fängt im Kopf an – und genau das möchte „ProHolz“ Salzburg mit einer Holz-Installation am Fuße des Großglockners erreichen. Das Kunstgebilde aus Holz steht für den ökologischen Fußabdruck – und soll zur Nachhaltigkeit und zum Klimaschutz anregen. Von Juni bis September ist die Installation zu sehen. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Zahl 40 – Aber was es genau damit auf sich hat, Gerald Weiskopf war für uns bei der Ausstellungseröffnung unterhalb des Fuschertörls dabei.