Salzburg Magazin
Kulturprojekt SchafOhrMarke erzählt Geschichte der Nutztier-Siegel und lässt altes Wissen wieder aufleben
Mi, 1. September. 2021 // 03:56

Die Marke am Ohr,  bei Schafherden ist dieses Siegel am Ohr, wie der Personalausweis des Tieres. Wie sich diese Kennzeichnung der Nutztiere entwickelt hat und welche Geschichte dahinter steckt, damit hat sich der Verein TAURISKA im Nationalpark Hohe Tauern beschäftigt. Ein Jahr Vorbereitungszeit, viele Ideen und Gespräche haben ein spannendes Projekt entstehen lassen und so manch vergessenes Wissen verständlich gemacht.