Salzburg Magazin
Gollinger Kunst & Kulinarik Festspiele eröffnen im Burghof mit „Philipps kleinem Opernführer“
Di, 14. Juli. 2020 // 04:39

Sommer- und Seefeste, Konzerte und Festivals, zahlreiche Veranstaltungen hat der Corona-Virus dieses Jahr auf dem Gewissen. Anders ist die Situation in Golling, die Kunst & Kulinarik Festspiele von Veranstalter Hermann Döllerer setzen seit über 20 Jahren auf Hochkultur im kleinen, elitären Kreis. Und dieses Konzept hat sich nicht nur bewährt, sondern rettet in diesem schwierigen Jahr sogar die Veranstaltung. Zwei Aufführungen pro Abend, dafür weniger Sitzplätze mit klaren Abstands- und Verhaltensregeln, so lautet das Rezept für einen sicheren Konzertabend.