Themen Talk
Fake News in Salzburg: im Talk mit den Salzburger Nachrichten
Mi, 28. August. 2019 // 30:00

Der Vorwurf „Lügenpresse“ wird immer lauter. Kann man Journalisten, den „größten Huren auf diesem Planeten“, überhaupt ein Wort glauben?
Marius Holzer spricht in unserer Talk-Reihe „Fake News in Salzburg“ mit Journalisten über ihre Arbeit, ihre Erfahrungen mit alternativen Fakten und wie die Medien ihre Glaubwürdigkeit bewahren können.

Diesmal zu Gast: Chefredakteur Manfred Perterer und Lokaljournalistin Heidi Huber von den Salzburger Nachrichten. Sie berichten wie viel Zeit in Faktenchecks fließt, ob steigende Journalismuskritik sie belastet und wie viel persönliche Zweifel in den eigenen Artikeln stecken.