Salzburg Magazin
Der einsame Maibaum im „gallischen Dorf“
Di, 5. Mai. 2020 // 05:22

Die Kuchler Landjugend trotzt Corona und stellte unter Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen einen Maibaum auf. So hat man das Maibaumaufstellen allerdings auch noch nicht gesehen. Kuchl kann sich nun brüsten: in Wien wird die Tennengauer Gemeinde schon als gallisches Dorf bezeichnet.