Salzburg Magazin
Caritas beginnt wieder mit der Haussammlung
Di, 8. März. 2022 // 04:11

Hilfsbereitschaft und Solidarität ist derzeit auf der ganzen Welt spürbar. Der Krieg in der Ukraine stellt eine beispiellose humanitäre Krise dar  und lässt die EU-Staaten wieder näher zusammen rücken. Dieses „WIR-Gefühl“ und die große Hilfsbereitschaft ist auch bei der jährlichen Haussammlung der Caritas spürbar. Rund 3,5 Tausend Freiwillige ziehen seit Anfang März in Salzburg und dem Tiroler Unterland von Haus zu Haus und sammeln Spenden für Menschen in Not. Allein in Salzburg sind rund 60.000 Menschen armutsgefährdet. Ob es der Einkauf im Supermarkt ist, die nächste Tankfüllung fürs Auto oder die Heizkosten, die nicht mehr bezahlt werden können. Jede Spende hilft und lindert die Not.

Ganze Sendung ansehen
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (RTS Regionalfernsehen GmbH , Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: