Salzburg Magazin
Bergbau- und Gotikmuseum Leogang erhält Urkunde für immaterielles Kulturerbe
Mi, 13. Juli. 2022 // 03:37

Nach dem Augartenpalais Wien und dem Hallstätter See ist heuer Leogang Schauplatz der UNESCO Urkundenverleihung für immaterielles Kulturerbe. Zu verdanken ist das den beiden Leoganger Schneidermeisterinnen Christine Eberl und Sandra Thaier, die die Pinzgauer Tracht mit Überrock, Steppmieder und Hut erfolgreich bei der UNESCO Kommission beworben haben.