Salzburg Magazin
Albus rüstet Busse auf neuen Kraftstoff um
Di, 13. Februar. 2024 // 02:59

Der Linienbusbetrieb Albus Salzburg stellt über 120 seiner Fahrzeuge heuer auf einen neuen Kraftstoff um. So will man Vorreiter im öffentlichen Nahverkehr in Salzburg werden und über viertausend Tonnen CO2 pro Jahr einsparen. Hergestellt aus tierischen und pflanzlichen Fetten sollen die Busse des Salzburger Verkehrsbetriebes mit einem synthetischen Diesel noch besser und umweltschonender fahren.

Ganze Sendung ansehen
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (RTS Regionalfernsehen GmbH , Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: