Salzburg Magazin
Tag des Rades: Hobby- und Profiradsportler erobern Rennasphalt des Salzburgring
Di, 4. August. 2020 // 05:19

Radprofis und Hobbyradler übernahmen vergangenes Wochenende das Kommando am Salzburgring. Anstatt brummender Motoren, waren stramme Wadeln gefragt. Trotz Corona-Reglement war der diesjährige „Tag des Rades“ am Salzburgring ein Fest für alle Radsportler. Am Vormittag gab es ein Rennen für Jedermann -und am Nachmittag waren dann die Profis an der Reihe. Drei Runden auf dem Asphalt des Salzburgrings, so die Challenge.