Salzburg Magazin
Hilfswerk Salzburg setzt sich für weniger Bürokratie und bessere Gehälter bei Pflegearbeit ein
Fr, 22. April. 2022 // 04:15

Die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist beim Hilfswerk stabil, aber es könnten auch mehr sein. Aufgrund der Pandemie mit vielen Krankenständen und Absonderungsbescheinigungen war Flexibilität gefordert. Anstatt wöchentlich wurde der Dienstplan tagesaktuell erstellt. Das bedeutete Mehrarbeit für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Hilfswerk Salzburg setzt sich dafür ein, die Pflegearbeit zu entbürokratisieren und ein angemessenes Gehalt auszuzahlen.