Salzburg Magazin
Großglockner-Durchstich: alte Fräsen, neuer Kraftstoff
Fr, 6. Mai. 2022 // 02:28

Die Großglockner-Hochalpenstraße ist wieder vollständig befahrbar, denn vor einigen Tagen ist der Durchstich bei der Schneeräumung erfolgt. Heuer war die Schneeräumung insofern etwas besonderes, da die berühmten Wallack-Fräsen erstmals mit einem alternativen synthetischen Kraftstoff betrieben wurden. Für die Grohag ein wichtiger Test auf dem Weg zur Klimaneutralität.