Salzburg Magazin
Filmpremiere: „Salzburg Brauchtum im Herzen“
Fr, 19. April. 2019 // 04:10

Die Rauhnachtsbräuche mit den Schön- und Schiachperchten, die Samson-Figuren aus dem Lungau oder die Ranggler am Hundstoa im Pinzgau. Das sind nur ein paar Beispiele einer Vielzahl an Bräuchen, die wir in Salzburg haben und auch leben. Doch was bedeutet Brauchtum und Tradition und welchen Wert hat es noch für die junge Generation? Eine Frage, die der junge Filmemacher Daniel Ronacher mit dem Kurzfilm „Salzburg. Brauchtum im Herzen“ beantwortet. Mehrere Preise hat der 21-jährige Salzburger für seinen Kurzfilm bereits bekommen. In Hof bei Salzburg lud er kürzlich zum Filmabend.