Sind Roboter die Pfleger der Zukunft? ANDA Symposium 2018

Mit der Zukunft der Pflege beschäftigte sich das österreichische Pflegemanagement beim zweiten ANDA-Pflege- Symposium in St. Veit. Die Unterstützung durch Robotic und Digitalisierung ist vieldiskutiertes Thema und stand ganz im Fokus der dreitägigen Veranstaltung.

Zum Magazin DVD bestellen < /> Embed Code

 

 

Ähnliche Clips

Sind Roboter die Pfleger der Zukunft? ANDA Symposium 2018
 
Salzburg Magazin  

Sind Roboter die Pfleger der Zukunft? ANDA Symposium 2018

Mit der Zukunft der Pflege beschäftigte sich das österreichische Pflegemanagement beim zweiten ANDA-Pflege- Symposium in St. Veit. Die Unterstützung durch Robotic und Digitalisierung ist vieldiskutiertes Thema und stand ganz im Fokus der dreitägigen Veranstaltung.

 
Das Schaubergwerk Sunnpau
 
Salzburg Magazin  

Das Schaubergwerk Sunnpau

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise zu den frühen Spuren der Bergleute, im Schaubergwerk Sunnpau in St. Veit. Dabei erwartet Sie eine fast vergessene Welt, in der mit einfachen Arbeitsgeräten unter schwierigsten Bedingungen Erz abgebaut wurde.

 
Schuhplatteln in St. Veit beim Sänger- und Musikantentreffen
 
Salzburg Magazin  

Schuhplatteln in St. Veit beim Sänger- und Musikantentreffen

Tradition wird im Pongau hochgehalten, das bewies am vergangenen Wochenende die Gemeinde St. Veit im Pongau . Beim zweiten Sänger- und Musikantentreffen waren unter anderem auch Schuhplattler geladen. Unter dem Motto „Alt trifft Jung“ spielten acht Sänger und Musikanten auf. Sehr gut besucht mit toller Stimmung und viel traditioneller Volksmusik ging es dann in den Abend.

 
Auf dem zweiten Bildungsweg an die Krankenbetten
 
Bezirksblätter Magazin  

Auf dem zweiten Bildungsweg an die Krankenbetten

Aktuell gibt es im Bundesland Salzburg rund 8.900 Pflegemitarbeiter. Im Jahr 2030 werden wegen der demographischen Entwicklung mehr als 1.300 Beschäftigte in der Pflege fehlen. Daher sind auch Interessierte willkommen, die auf dem zweiten Bildungsweg in Pflegeberufen Fuß fassen wollen, so wie Claudia Schwab. Sie arbeitet in der Übergangspflege in der Landesklinik St. Veit.

 
Frauenpower am Faustballplatz
 
Bezirksblätter Magazin  

Frauenpower am Faustballplatz

Seit 60 Jahren wird in St. Veit erfolgreich Faustball gespielt. Das Damen-Nachwuchsteam macht aktuell mit Landesmeistertiteln und zig Medaillen bei österreichischen Meisterschaften auf sich aufmerksam. Spielerin Christina Kreuzer schaffte es sogar ins österreichische Nationalteam und darf zu den Weltmeisterschaft nach Amerika. „Echte Power-Frauen!“

 
Little Horseland for Kids in St. Veit
 
Probitas  

Little Horseland for Kids in St. Veit

Kindersorgen kann man nicht nur mit einem Anruf bei der Telefonseelsorge lindern, sondern auch Pferde haben eine magische Wirkung. Sich mit ihnen zu beschäftigen kann beruhigen, motivieren oder Kummer vertreiben. In St. Veit gibt es ein kleines Pferdeparadies, wo Kinder unvergessliche Stunden mit diesen sozialen Tieren verbringen können.

 
Wirtschaft im Glashaus
 
Salzburg Magazin  

Wirtschaft im Glashaus

Die regionale Wirtschaft zu fördern  wird immer wichtiger. Die Wirtschaftsbund-Ortsgruppen Schwarzach, St.Veit und Goldegg haben kürzlich ihren neuen Wirtschaftsführer vorgestellt, und zwar im Glashaus der Gärtnerei Tautermann.

 
Oktoberfest Landtechnik Eidenhammer
 
Salzburg Magazin  

Oktoberfest Landtechnik Eidenhammer

Beim Oktoberfest der Firma Landtechnik Eidenhammer in St.Veit, vergangenes Wochenende, war die große Traktorenausstellung die Hauptattraktion. Ausserdem gab es Weißwurst, Bier und  Brezen.

 
Gesundheitstage ST. Veit
 
Salzburg Magazin  

Gesundheitstage ST. Veit

Die Gesundheitstage im Heilklima in St. Veit im Pongau sind seit vielen Jahren ein Garant für einzigartige Angebote zur Gesundheitsförderung. Die Veranstaltung bietet über mehrere Tage interessante Informationen rund um das Thema Gesundheit und trägt damit wesentlich zur Bewusstseinsbildung in der Bevölkerung bei.

 
50 Jahre Trachtenverein St. Veit
 
Salzburg Magazin  

50 Jahre Trachtenverein St. Veit

Tracht, Volkstanz, Musik und Gesang pflegen und erhalten – das haben sich die Gründer des St. Veiter Heimat- und Trachtenvereins schon vor 50 Jahren auf die Fahnen geschrieben. Der 50. Geburtstag des Vereins wurde bei einem großen Fest ausgiebig gefeiert.

 
 
css.php