Herztod – Bass-Stimme und Piano im neuen Album von Günther Groissböck und Gerold Huber

Man sieht ja bekanntlich nur mit dem Herzen gut, wie blöd aber wenn das Herz tot ist. Der charismatische niederösterreichische Opernsänger Günther Groissböck hat seine neue CD Herztod auf den Markt gebracht. Mit einer bewegenden Neuinterpretation des Klassikers „Ich bin der Welt abhanden gekommen“ möchte er kalte Herzen widerbeleben. Am schönen Ammersee hat RTS das dazugehörige Musikvideo gestaltet und mit dem Sänger gesprochen.

Zum Magazin DVD bestellen < /> Embed Code

 

 

 
css.php