RTS – Regional TV Salzburg

RTS ist ein privater Regionalfernsehsender für das gesamte Bundesland Salzburg. RTS strahlt seit 04. November 2009 über die Kabelnetze der Salzburg AG, WasiTV, Elsnet, Saalbach/Hinterglemm und über A1 TV österreichweit sein Programm aus. Zusätzlich wird das Programm über Satellit in Kooperation mit R9 (Verband der 9 größten Regionalsender Österreichs) ausgestrahlt.

Die vielfältige regionale Berichterstattung fokussiert sich auf Wirtschaft, Politik, Brauchtum, Sport, Events, Lifestyle, Kunst & Kultur aus dem gesamten Bundesland Salzburg!

Die Philosophie des Unternehmens ist vorrangig, eine leistbare Plattform für Gemeinden und Vereine zu bieten und Ihnen die Möglichkeit zu geben, ins Fernsehen zu kommen und Ihre Veranstaltungen einer breiten Öffentlichkeit zugängig zu machen. Des Weiteren hebt sich RTS durch seine ausschließlich positive Berichterstattung klar von anderen Sendern ab – dh. keine Unfälle, keine Negativschlagzeilen.

Das Programm auf RTS setzt sich aus mehreren Magazinen und Talksendungen zusammen: Salzburg Magazin, Sport Magazin, die Lifestylesendung „RTS-Blickfang“,  “G’sund in Salzburg”, das Sozialmagazin “Probitas”,  das “Kulturformat“ und den Talksendungen „RTS Thementalk, „Liga Talk“ und „Bezirksblätter nachgefragt“. Weitere Magazine werden folgen.

Das Salzburg Magazin gibt einen guten und vielfältigen Einblick in das Geschehen des gesamten Bundeslandes.

Mit dem Sport Magazin möchte RTS vor allem Sportvereinen jeglicher Art & Größe eine Plattform bieten sich zu präsentieren. Ob Fussball, Reitverein, Sportschützen, Schwimm- oder Tennisverein – Alle sind herzlich willkommen. Vor allem auch der Nachwuchs und kleinere Vereine liegen RTS ganz besonders am Herzen.

Beauty, Fashion, Wellness und Events – das sind die Themenschwerpunkte der Lifestylesendung “RTS-Blickfang”. Monatlich liefert das Team rund um Moderatorin Carmen Holzinger alles zum Thema Lifestyle in die Salzburger Wohnzimmer.

Gesundheit – das wichtigste Gut des Menschen – das macht Moderator Michael Kretz zum Thema. Im Gesundheitsmagazin G’sund in Salzburg dreht sich monatlich alles rund ums Thema Gesundheit, Wohlbefinden und Prävention. Denn Gesundheit geht uns alle an.

Im monatlichen Sozialmagazin “Probitas“ werden wichtige Sozialthemen mit Salzburg-Bezug angesprochen, soziale Projekte und Akteure vor den Vorhang geholt, und für den Zuseher wichtige Informationen bereit gestellt. Der Rezipient soll wissen wo er selbst Hilfe bei bestimmten Problemen bekommt, oder wo und wie er womöglich selbst Unterstützung leisten kann (durch Mithilfe, Spenden,..). So möchte Moderator Marius Holzer auch das soziale Engagement der Zuseher anregen.

Die vielfältige Kulturlandschaft Salzburgs, vom Prunk der Festspiele bis hin zur regionalen Volkskultur, soll im monatlichen Kulturformat – präsentiert von Alexander Fussek – ins Bild gerückt werden. Besonderer Schwerpunkt liegt dabei wiederum auf den Regionen. Kabarettisten, Kleinkunstbühnen, Jugendkultur und Veranstaltungen aus den Bezirken Salzburgs finden dadurch ein audiovisuelles Medium, das ihnen Beachtung schenkt. Bildung und Information (über künstlerische und kulturelle Themen) gehen mit dem Kulturmagazin einher.

Im RTS Thementalk wird „Salzburg“ zum Thema gemacht. Moderator Marius Holzer führt in gekonnter Manier durch 30 Minuten Talk. „Getalkt“ wird mit Gästen und Experten aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu verschiedensten Themen – brisant und aktuell, bewegend und aufregend.

Als Ergänzung zur Fußballberichterstattung wird eine 30-minütige Fußball Talksendung namens „Liga Talk“ ausgestrahlt. Der Moderator Bernd Winkler begrüßt Gäste aus der Salzburger Fußballszene um mit Ihnen zu aktuellen Themen aus dem Salzburger Unterhausfußball zu diskutieren und um Spiele zu analysieren.

In Kooperation mit den Bezirksblättern Salzburg gibt es eine monatliche Talksendung namens „Bezirksblätter nachgefragt“. Die Chefredakteurin der Bezirksblätter Salzburg – Stefanie Schenker – begrüßt zu spannenden & interessanten Themen die uns Salzburgerinnen und Salzburgern unter den Nägeln brennen Gäste und Experten aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik.

Ein Magazin setzt sich in der Regel aus mehreren 4-minütigen Berichten, Moderationen, Werbespots und Vorankündigungen zusammen.

Das Programm wird 5 mal wöchentlich (Montag bis Freitag) jeweils um 18:30 Uhr mit 30 neuen Sendeminuten aktualisiert. Zusätzlich wird jeden Freitag ein „Österreich Blick“ in Kooperation mit anderen österreichischen Regionalsendern ausgestrahlt. Zur Zeit werden somit 3 Stunden wöchentlich produziert. Diese werden in einer Rotation (Repeat-Format) ausgestrahlt. Es werden in den Kabelnetzen 50 Wiederholungen der Beiträge und Werbespots pro Woche garantiert.

RTS sieht sich als Fernsehsender von Salzburg für Salzburg bei dem die Menschen im Mittelpunkt stehen.

 

 

  •  

    NÄHER DRAN
    AN GANZ ÖSTERREICH...
    ...mit R9 dem regionalen
    Fernsehen Österreichs

css.php