90 Jahr Feier Löschzug Wiestal

Zu Beginn der heutigen Sendung gehen wir ein bisschen zurück in der Zeitrechnung , nämlich ins Jahr 1927! Wenn es da gebrannt hat, dann fuhr die Feuerwehr noch mit der Pferdekutsche aus.  Das ist heute Gott sei Dank nicht mehr der Fall , aber die Feuerwehr in Wiestal die gibt es immer noch. Und diese 90 jährige Geschichte muss gefeiert werden.

Zum Magazin DVD bestellen

 

 

Kommentare

Kommentare

Ähnliche Clips

Cuartetto Habana im Sudhaus Hallein
 
Salzburg Magazin  

Cuartetto Habana im Sudhaus Hallein

Wir laden Sie nun ein, auf eine musikalische Reise nach Kuba. Im Rahmen der Halleiner Kulturtage verwandelte das Cuartetto Habana den Ziegelstadl in Hallein für einen Abend in einen Ort voller kubanischer Lebensfreude, heißer Rhythmen und exotischer Cocktails. Wie sich das anhört? Lassen Sie sich überraschen!

 
90 Jahr Feier Löschzug Wiestal
 
Salzburg Magazin  

90 Jahr Feier Löschzug Wiestal

Zu Beginn der heutigen Sendung gehen wir ein bisschen zurück in der Zeitrechnung , nämlich ins Jahr 1927! Wenn es da gebrannt hat, dann fuhr die Feuerwehr noch mit der Pferdekutsche aus.  Das ist heute Gott sei Dank nicht mehr der Fall , aber die Feuerwehr in Wiestal die gibt es immer noch. Und diese 90 jährige Geschichte muss gefeiert werden.

 
Moonlight-Event in der Genusskrämerei Vom Fass Hallein
 
Salzburg Magazin  

Moonlight-Event in der Genusskrämerei Vom Fass Hallein

Auf Hawaii gibt es dem Volksmund nach ja kein Bier, dafür schmeckt es in Hallein bei spanischer Musik und Tappas gleich noch besser. Die Genusskrämerei "Vom Fass Hallein" hat ein Gespür für besondere Events und ungewöhnliche Kombinationen.

 
Musikantenstammtisch Kaltenhausen
 
Salzburg Magazin  

Musikantenstammtisch Kaltenhausen

Ein Optikermeister, Elektromeister und ein Bürgermeister kommen in eine Bar, hört sich nach einem guten Witz an, und witzig war es auch. Dafür sorgte Bier aus Kaltenhausen, das sofort alle Hemmungen flöten gehen ließ. Beim Musikantenstammtisch im Braugasthof Kaltenhausen wurde heiter und schamlos musiziert.

 
Mephisto Tag
 
Salzburg Magazin  

Mephisto Tag

Bereits Sokrates erkannte, dass schmerzende Füße den ganzen Körper schmerzen lassen. Wir haben Experten in Hallein befragt, wie Schuhe beschaffen sein müssen um unseren Füßen zu schmeicheln.

 
400 Jahrfeier Bad Dürrnberg
 
Salzburg Magazin  

400 Jahrfeier Bad Dürrnberg

Am Tag des Herrn, den 18. Mai anno Domini 2017 lud der gnädigste Herr, seine Exzellenz Wolf-Dietrich von Raitenau alle Hochwohlgeborenen zur Beschau seines Salzbergwerks. Seit 500 Jahren können Besucher das Bergwerk besichtigen, damals nur auf persönliche Einladung des Erzbischofs. Heute stehen die Salzwelten in Hallein aber allen Gästen offen.

 
Apothekentipp Stadtapotheke Hallein
 
G’sund in Salzburg  

Apothekentipp Stadtapotheke Hallein

Welcher Hauttyp sind Sie? Wer in den ersten heißen Tagen des Jahres nicht auf ein Sonnenbad verzichten will, der sollte auch in unseren Breiten auf einen ausreichenden Hautschutz achten. Vor allem zu Beginn des Sommers neigt die ungebräunte Haut zu Sonnenbrand, mit manchmal schwerwiegenden Folgen, erklärt Halleins Stadt-Apotheker Volker Kühn.

 
Moonlight Shopping Hallein
 
Salzburg Magazin  

Moonlight Shopping Hallein

Was vor vielen Jahren als Idee eines Unternehmers begann, hat sich mittlerweile zu einer fixen Tradition entwickelt. Die Rede ist natürlich vom Halleiner Moonlight Shopping. Mit dem Mix aus abendlichem Shopping, einem Programm für die ganze Familie und regelmäßigen Neuerungen ist die Veranstaltungsreihe zu einem Publikumsmagneten geworden.

 
Mephisto Tag 2017
 
Salzburg Magazin  

Mephisto Tag 2017

Bereits Sokrates erkannte, dass schmerzende Füße den ganzen Körper schmerzen lassen. Hochwertige Schuhe – genau auf die Bedürfnisse und Anforderungen des Fußes abgestimmt – schaffen Wohlbefinden. Informationen dazu holen wir jetzt bei der Hausmesse im gehma Cityshop in Hallein.

 
Edelweich Matratzen
 
Salzburg Magazin  

Edelweich Matratzen

Ein Unternehmen zu gründen ist schwer, vor allem da man seine Kosten im Griff haben muss. Markus Huttary hat sich dennoch dieser Herausforderung gestellt, weil ihn eine Idee nicht mehr losgelassen hat. Ein enttäuschender Matratzenkauf hat ihn dazu bewegt selbst Matratzen herzustellen.

 
 
css.php